SSBL Bewohner und Betreuerin am Esstisch | © copyright by jutta vogel

Anmeldung/Zuweisung

Wichtiges zur Aufnahme

Für Wohnplätze werden Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Behinderung aufgenommen. Bei der Aufnahme von Erwachsenen gilt es Folgendes zu beachten:

  • Der Eintritt erfolgt in der Regel ab 18 Jahren und ist spätestens vor Eintritt ins Rentenalter möglich.
  • Der gesetzliche Wohnsitz der Person oder ihrer Vertretung muss im Kanton Luzern liegen (Ausnahmen müssen speziell geprüft werden).
  • Voraussetzung für eine Aufnahme ist die Kostenübernahmegarantie des Kantons. Jede Aufnahme wird mit Vertrag geregelt.
  • Je nach Betreuungsbedarf stellen wir Wohnplätze nur in bestimmten Wohngruppen zur Verfügung.
  • Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. 
  • Interne Übertritte sind möglich. Entsprechende Anliegen werden sorgfältig abgeklärt.

 

1 - Anmeldung

Melden Sie sich per Telefon oder E-Mail bei Frau Incilay Kilic.

2 - Erstabklärung

Ihre Bedürfnisse werden telefonisch geklärt. Dabei nehmen wir Rücksicht auf die Dringlichkeit, die vorhandenen Ressourcen (Platzangebot und Personal) und eine adäquate Platzierung.

3 - Erstgespräch

Sie lernen die Fachpersonen und die modernen Räumlichkeiten der Wohngruppe oder Ateliers kennen. Zudem besprechen wir mit Ihnen die individuellen Anliegen und das weitere Vorgehen.

4 - Anmeldung

Jetzt liegt der Entscheid bei Ihnen, ob die SSSBL die richtige Institution für Ihr Kind ist.

SSBL Portrait Incilay Kilic | © copyright by jutta vogel

Ihre Ansprechperson

Incilay Kilic
Leitung Zuweisermanagement

041 269 37 38
incilay.kilic@ssbl.ch

SSBL Tagesbeschäftigter während der Mittagsruhe | © copyright by jutta vogel
Aktuell haben wir freie Plätze.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für mehr Informationen.

Kosten

Ein Grossteil der Kosten wird von den Gemeinden und Kantonen übernommen. Diese Kostenbeteiligung ist kantonal unterschiedlich geregelt. Gerne geben wir Ihnen persönlich Auskunft. 
 

Kostenbeteiligungsordnung

Die je nach Angebot geltende Kostenbeteiligungsordnung der SSBL für Wohnplätze, Tagesplätze oder Tagesplätze Triva bildet die Grundlage für die Rechnungsstellung der so genannten Selbstzahlerbeiträge (Kostgeld bzw. Tagestaxe) an die Vertretung. Gedeckt sind diese Leistungen durch IV-Rente, Ergänzungsleistung und Hilflosenentschädigung.