Legate und Erbschaften

Kontakt

Stiftung für 
Schwerbehinderte
Luzern SSBL

Rathausen 2
6032 Emmen
T 041 269 35 00
spenden@ssbl.ch

Für die Zukunft von wertvollen Menschen

Engagieren Sie sich über Ihre irdische Existenz hinaus für Mitmenschen, die unsere dauerhafte Hilfe und Begleitung benötigen. Das gibt Ihnen die beruhigende Gewissheit, dass Ihr Vermögen über Ihren Tod hinaus für Werte, Ziele und Überzeugungen eingesetzt wird, die Ihnen am Herzen liegen.

Frühzeitig vorsorgen und ins Leben investieren

Testament
Mit einem Testament schaffen Sie klare Verhältnisse. Sie bestimmen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, wem Sie wie viel von Ihrem Hab und Gut vermachen wollen. Die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL ist von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit. Der Wert Ihres Vermächtnisses fliesst vollständig in die Projekte und den Hilfsfonds der SSBL.

Die Möglichkeiten

Erbschaften

Sie können die SSBL als Miterbin begünstigen. Falls keine pflichtteilgeschützten Erben da sind, können Sie die SSBL sogar als Alleinerbin einsetzen.

Legate

Mit einem Legat können Sie die SSBL mit einer Bar- oder Sachspende aus Ihrem Nachlass berücksichtigen. Dabei hat die SSBL gegenüber den Erben Anspruch auf die vermachten Vermögenswerte.

Begünstigung durch Versicherungen

Bei einigen Versicherungsarten können Sie die Begünstigung im Todesfall frei wählen und somit die SSBL als bevorzugte Organisation einsetzen. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Versicherung.

Beratung

Wünschen Sie eine Beratung? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt aufnehmen