SSBL Mädchen in den Armen des Vaters | © copyright by jutta vogel

Entlastet. Dank professioneller Unterstützung.

Familien kommen durch die Beeinträchtigung eines Kindes oft an die Grenzen ihrer Kräfte. Dies ist vor allem unmittelbar nach erfolgter Diagnose oder kurz nach der Geburt besonders ausgeprägt. Wir unterstützen und stärken Sie.
 

Zählen Sie auf unsere Professionalität

  • Einbezug der Eltern und gezieltes Abholen ihres Wissens rund ums eigene Kind
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Betreuungsteam
  • Offener Informationsaustausch zur Vertrauensbildung
  • Reduktion der Therapiestunden zu Hause
  • Mehr zeitliche Ressourcen für Geschwisterkinder und andere Aufgaben
  • Entlastung in der beruflichen Situation der Eltern
  • Planungsmitsprache: Eltern legen die Aufenthaltsdauer fest, Wochentage werden nach Möglichkeit den Wünschen angepasst.
  • Beratung in Bezug auf andere Unterstützungsangebote