Kinderhaus Weidmatt - Spielplatz | © Corinne Glanzmann

Einfach. Der Anmeldeprozess.

Sie suchen einen stationären, ambulanten oder temporären Betreuungsplatz? Die Anfrage erfolgt direkt durch die Eltern, involvierte Fachpersonen oder Behördenvertreter.
 

1 - Anmeldung

Melden Sie sich per Telefon oder E-Mail bei Frau Incilay Kilic.

2 - Erstabklärung

Ihre Bedürfnisse (pflegerische/pädagogische Betreuung, Aufenthaltsrhythmus etc.) werden telefonisch geklärt. Dabei nehmen wir Rücksicht auf die Dringlichkeit, die vorhandenen Ressourcen (Platzangebot und Personal) und eine adäquate Platzierung des Kindes in eine passende Wohngruppe.

Weiterempfehlung: Bei einer Absage empfehlen wir Ihnen geeignete Institutionen für Ihr Kind.

3 - Erstgespräch

Sie lernen die Fachpersonen und die modernen Räumlichkeiten der Wohngruppe kennen. Zudem besprechen wir mit Ihnen die individuellen Anliegen und das weitere Vorgehen.

4 - Anmeldung

Jetzt liegt der Entscheid bei Ihnen, ob das Heilpädagogische Kinderhaus Weidmatt die richtige Institution für Ihr Kind ist.

SSBL Portrait Incilay Kilic | © copyright by jutta vogel

Ihre Ansprechperson

Incilay Kilic
Leitung Zuweisermanagement

041 269 37 38
incilay.kilic@ssbl.ch
 

Aktuell haben wir freie Plätze.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf für mehr Informationen.
 

Notfall

Eine Notaufnahme ist innerhalb von 24 Stunden möglich.
Notfalltelefonnummer:
T 041 269 47 27

Kosten

Ein Grossteil der Kosten wird von den Gemeinden und Kantonen übernommen. Diese Kostenbeteiligung ist kantonal unterschiedlich geregelt. Gerne geben wir Ihnen persönlich Auskunft über die Höhe Ihres Elternbeitrags. 
 

Kostenbeteiligungsordnung

Die je nach Angebot geltende Kostenbeteiligungsordnung der SSBL für Wohnplätze oder Tagesplätze bildet die Grundlage für die Rechnungsstellung der so genannten Selbstzahlerbeiträge (Kostgeld bzw. Tagestaxe) an die Vertretung. Gedeckt sind diese Leistungen durch IV-Rente, Ergänzungsleistung und Hilflosenentschädigung.

Kostenbeteiligungsordnung Wohnplatz Weidmatt (PDF)