Elternforum: Wir sind «anders» gefordert

Samstag, 21. September 2019
10 bis 14 Uhr
Ort: HSLU - Soziale Arbeit Inseliquai 128 in Luzern

Anmeldung via luzern@procap.ch

Kontakt
Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Heilpädagogisches Kinderhaus Wolhusen
T 041 492 64 64
paul.hummel@ssbl.ch

Samstag, 21. September 2019 bis Samstag, 21. September 2019

Als Familie mit einem Kind mit besonderen Bedürfnissen sind wir «anders» gefordert. Wie schaffen wir es, alles unter einen Hut zu bringen und uns selbst dabei nicht zu vergessen?

Diesen und anderen Fragen wollen wir in unserem ersten Elternforum «we are family» Raum geben. Der Anlass wird organisiert von verschiedenen Behindertenorganisationen der Zentralschweiz.

Impulsreferat

«Blick der Forschung auf unseren Alltag»
Referentin: Natalie Lustenberger, Gesundheitswissenschaftlerin und wissenschaftliche
Mitarbeiterin HSLU – SA in Luzern.

Podiumsdiskussion

Moderatorin: Regula Späni, Medientrainierin und Kommentatorin, bekannt aus dem TV.

Gäste:

  • Marisa Widmer, Mutter von einem Jungen mit Sehbeeinträchtigung und geistiger Behinderung
  • Roman Della Rossa, Vater von einer Tochter mit Angelman-Syndrom
  • Sara Satir, Elterncoach und Mutter eines Jungen mit Autismus
  • Jarmo Fiechter, Bruder von einer jungen Frau mit Down-Syndrom
  • Priska Hunkeler, Mutter von zwei Kindern mit ADHS
  • Edith Ledergerber, Grossmutter von zwei Kindern mit Cerebralparese

Ein Anlass für Betroffene und Wegbegleiter. Für Betreuer, Lehrpersonen und einfach alle, die es interessiert!

Ein Kinderhort wird angeboten.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung auf luzern@procap.ch 
Platzzahl ist beschränkt!

*****
Wir sind im OK und freuen uns auf ganz viele Interessierte

Safe the Date Flyer

Ort: Heilpädagogisches Kinderhaus Weidmatt

zurück