Tontafel aus dem Atelier als Dank für Ihre Spende ab 5000 Franken

Die bunt bemalten Tontafeln sind 140 mm × 140 mm gross und 7 mm dick. Sie werden im Atelier Ton in Rathausen von Bewohnerinnen, Bewohnern und Tagesbeschäftigten gestaltet und auf dem SSBL-Areal platziert. Sie tragen Tafel für Tafel den Namen einer Spenderin oder eines Spenders, welche die Arbeit der SSBL mit mindestens 5000 Franken unterstützen. Wir freuen uns auf Ihren Namen.

C’est le TON, qui fait la musique.

 

Claudio Checchia leitet das Atelier Ton der SSBL. Sein handwerklich geschultes Mitarbeiterteam hat die Produktionstechnik zur Herstellung der Tontafeln erarbeitet. Die Tafeln werden bis zu 80 Prozent von Menschen mit schwerer Behinderung gefertigt. Mit Eifer, Hingabe und oft unendlicher Geduld drücken sie Ton in Formen und bemalen die Tafeln mit Mustern und Geheimschriften.

Für jede Spende ab 5000 Franken: So hängen die kunstvoll und exklusiv gestalteten Tontafeln dann in einem mit dem Namen der Spendenden versehenen Metallrahmen auf  schlanken Stelen. Verteilt auf letztlich fünf Standorte um den Klosterkomplex von Rathausen, aber auch drinnen: Links neben dem Klostertor, im Kreuzgang bei den Glasfenstern, im Klostergarten, im geplanten Besinnungsgarten und beim künftigen Spielplatz auf der Wiese vis-à-vis dem SSBL-Café.

 

Natürlich hat es auf den Stelen noch Platz für neue Tontafeln – und auf dem SSBL-Areal Rathausen genügend Platz für viele Stelen mehr. Im Atelier Ton freut man sich auf neue Aufträge.

 

Hier spenden Sie bequem online

 

Allfällige Fragen vorab mailen Sie bitte an Ruth Blum, Beauftragte Fundraising.

 

Weiterempfehlen

Folgen Sie uns
SSBL Youtube Channel Google Plus

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Rathausen · 6032 Emmen · 041 269 35 00 · info@STOP-SPAM.ssbl.ch

 

 

z'mitts drin
background
Ech set s'Glichgwecht bhalte