Botschafter der SSBL: Gemeinsam «s Bescht möglech mache»

Zu einem erfüllten Leben gehören soziale Begegnungen, Aktivitäten und Betätigungen sowie das Erleben von Gemeinschaft. Dies ist besonders auch für Menschen mit schwerer Behinderung von grosser Bedeutung. Um dies in Zukunft erfüllen zu können, hat die SSBL in Rathausen drei neue Wohnhäuser eröffnet und das Klostergebäude saniert. Sie gestaltet das umliegende Areal hindernisfrei und sicher. Ein Grossteil der Kosten für dieses Projekt ist gedeckt. Für die «letzte Meile», speziell für die Renovation des Kircheninnenraums und die Revision der Orgel sind wir aber auf Spenden und Unterstützung angewiesen. Damit kann die SSBL für die Bewohnerinnen und Bewohner «s Bescht möglech mache».

 

Unterstützung erhält die SSBL durch eine ganze Reihe von bekannten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft, die als Botschafter für die SSBL wirken.

 

Lesen Sie hier, was unsere Botschafterinnen und Botschafter zu ihrem Engagement bewegt:

 

 

 

Selber die SSBL unterstützen

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen und mithelfen, Menschen mit schwerer Behinderung auch in Zukunft ein Leben in Würde zu ermöglichen 

 

 

 

Weiterempfehlen

Folgen Sie uns
SSBL Youtube Channel Google Plus

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Rathausen · 6032 Emmen · 041 269 35 00 · info@STOP-SPAM.ssbl.ch

 

 

z'mitts drin
background
Alpärooosä...