Adventsausstellung vom 23. bis 25. November 2018

Bezaubernde Lichtblicke

Unter diesem Motto findet dieses Jahr die Adventsausstellung vom 23. bis 25. November 2018 statt.

Lassen Sie sich von bezaubernden Lichtblicken an unserer Adventsausstellung inspirieren.

 

Die Adventsausstellung der SSBL ist Tradition: Liebevoll gestaltete Produkte und detailreiche Dekorationen locken jedes Jahr zahlreiche Gäste nach Rathausen. Die weihnächtliche Stimmung wird auch Sie verzaubern. Machen Sie sich selbst oder Ihren Liebsten eine Freude mit einem Adventsgeschenk.

 

Kerzenziehen für jung und alt bei der alten Schreinerei.

 

Die Ausstellung findet in der Klosterkirche statt. Der Verkaufserlös kommt direkt der Renovation der Klosterkirche zugute. Die reservierten Artikel können am Sonntag ab 16 Uhr mitgenommen werden (teilweise Direktverkauf). Das Team der Gastronomie freut sich auf Ihren Besuch im Restaurant pro nobis.

 

Eröffnung

Freitag, 23. November 2018 von 17 bis 20 Uhr

Begrüssung durch Kurt Brun, Mitglied der Geschäftsleitung

Musikalische Begleitung durch Mara Fries

 

Ausstellungsdaten

Samstag, 24. November 2018 von 14 bis 18 Uhr

Sonntag, 25. November 2018 von 10 bis 16 Uhr

 

 

 

 

Szenische Lesung: "Franz Meier - der wahre Lebenslauf eines Verdingbuben"

Louis Naef inszeniert auf ganz berührende Weise die Lebensgeschichte des Willisauer Verdingbuben Franz Meier (1917 - 2005). Dabei setzt er einen Protagonisten in den Mittelpunkt, der bei allem Elend sein Leben bewundernswert gemeistert hat. Otto Huber liest und spielt die Autobiografie von Franz Meier. Akkordeonklänge von Hans Hassler geistern zwischen Monologen, erzeugen Wehmut oder begehren zornig auf. Dazu machen die projizierten und einzigartigen Bilder von Monika Müller die Geschehnisse wunderbar anschaulich.

 

Vorstellungen: Nonnenchor im Kloster Rathausen / Emmen

Samstag, 24. November 2018, 14.00 bis 15.30 Uhr

Sonntag, 25. November 2018, 14.00 bis 15.30 Uhr

 

Vorverkauf

Ticket ( unnummeriert ) CHF 30 ( davon CHF 5 Spende

zugunsten der SSBL ). Die Platzzahl ist limitiert.

 

Reservation der Tickets über Telefon 041 269 35 00

oder info@STOP-SPAM.ssbl.ch

 

Reservierte Tickets können 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn

am Empfang der SSBL abgeholt werden. Gratisparkplätze vorhanden, Restaurant pro nobis geöffnet.

 

Eröffnung der Galerie im Kloster

Kunst von Menschen mit Behinderung hat mit Collection de l'Art Brut in Lausanne ein eigenes Museum.

 

Die SSBL hat sich zum Ziel gesetzt, in den Kreuzgängen des Klosters Rathausen  die Grenzen zwischen Kunst von Menschen mit und ohne Behinderungen zu verwischen. Der innovative  Jungunternehmer und Kurator Florian Paul Koenig (Network of Arts - NoA, Luzern) hat die Werke der  SSBL Kunstschaffenden und des Schötzer Künstlers hpHunkeler ins richtige Licht gerückt. Der Verkaufserlös der Werke der SSBL Kunstschaffende sowie ein Teil des Verkaufserlös von hpHunkeler's Werken geht in die Renovation des Klosterkirchen-Innenraums.

 

Einladung zur Matinee mit Apéro in den Kreuzgängen des Klosters Rathausen:

Sonntag, 25. November 2018, 11.00 Uhr

Begrüssung durch Urs Dickerhof, desig. Präsident der Freunde der SSBL

Restaurant pro nobis geöffnet, Gratisparkplätze vorhanden.

 

Ausstellungsdaten

Ab 26. November 2018 bis 31.Januar 2019,

jeweils Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr,

Eintritt ist frei.

 

Führungen für Interessierte mit Kurator Florian Paul Koenig

auf Anfrage direkt an: florian.koenig@STOP-SPAM.networkofarts.com

 

Weiterempfehlen

Folgen Sie uns
SSBL Youtube Channel Google Plus

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Rathausen · 6032 Emmen · 041 269 35 00 · info@STOP-SPAM.ssbl.ch

 

 

z'mitts drin
background
Ide Natur gfallts mer am beschte.