Jahresbericht 2018 der SSBL in neuem Format

Unter dem Motto «Internes Reporting = externes Reporting» erscheint der Jahresbericht der SSBL ab 2018 unter einem neuen, umfassenden Format.

 

Der Auftritt

Damit geht die SSBL neue Wege und erfüllt mit einem Bericht die Vorgaben des Obligationenrechts, von Swiss GAAP FER, der kantonalen Dienststelle Soziales und Gesellschaft (DISG), der ZEWO sowie des Qualitätslabels «NPO Excellence». Gleichzeitig wird dem Öffentlichkeitsprinzip gegenüber den Stimmbürgern/-innen und Steuerzahlern/-innen nachgelebt.

 

Jahresbericht Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL 2018 als PDF

 

Der Versand

Auf den physischen Versand, mit Ausnahme der direkten externen Stakeholder wie DISG, Banken, Versicherungen, etc., wird verzichtet. Der Bericht ist jedoch stets über diese Website abrufbar. Der Bericht dient insbesondere im Leistungs- und Lagebericht, den internen Stakeholdern wie Kader und Vertretungen der Klienten/-innen die Entwicklung der unternehmerischen Leistungen zur Erreichung der strategischen Sachziele im Rahmen des kantonalen Leistungsauftrags aufzuzeigen.

 

Magazin «z'mitts drin»

Im neuen SSBL-Magazin «z’mitts drin», welches erstmals im Juni 2019 erscheint, wird für die breite Öffentlichkeit eine kurzes Resumé über die erbrachten Leistungen und die Finanzzahlen publiziert und auf den ausführlichen Jahresbericht auf der Website verwiesen.

 

 

Weiterempfehlen

Folgen Sie uns
SSBL Youtube Channel Google Plus

Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL
Rathausen · 6032 Emmen · 041 269 35 00 · info@STOP-SPAM.ssbl.ch

 

 

z'mitts drin
background
Mis Bild esch för d'Usstellig